06836 921744

Seminare/Preise

  • Neu: Kombi - Seminar

    Komplettpreis* 3.290,00 €

    Aktionsspreis** 2.490,00 €

    Das Kombiseminar besteht aus drei Zeitblöcken.

    Block 1 (A): Theorie
    Block 2 (B): Hauptsächlich Jagdpraxis

    Seminarteil A + B und Seminarteil C (Intensivrepetitorium). Das Seminar ist auf maximal 6 Personen ausgelegt.

    Beginn: Zu Hause mit einem durchdachten und jetzt schon bewährtem System von Stoffvermittlung und Überprüfung des gelernten Stoffes am PC-Bildschirm (persönlicher Einsatz zwischen 40 und 50 Stunden).

    Dann: Seminarteil A + B mit Unterricht in Theorie, Schießen und Waffenhandhabung und Jagdpraxis mit Ansitz, Begehungen und praktischen Revierarbeiten - dann 14 Tage Pause

    Teil C: beginnend an einem Samstag um 8:30 Uhr - siehe Intensivrepetitorium.

    Seminaranmeldung (PDF)

  • Kompaktseminar

    Komplettpreis* 2.980,00 €

    Aktionspreis** 2.190,00 €

    Das KOMPAKTSEMINAR besteht aus drei Zeitblöcken – Seminarteil A + B und Seminarteil C (Intensivrepetitorium) sind zusammenhängend. Das Seminar ist auf minimal sechs bis maximal 15 Teilnehmer ausgelegt. Erster und zweiter Zeitblock: Seminarteil A+B (16 zusammenhängende Tage); Unterrichtsbeginn ist samstags um 8:30 Uhr.

    Der Unterricht beginnt jeden Tag um 8:30 Uhr und endet um 19:00 Uhr. Eine eineinhalbstündige Mittagspause und 10-minütige Pausen nach jeder Unterrichtsstunde lockern den Unterricht ebenso auf, wie das Wechselspiel von Theorie und Praxis im Stundenplan. Teil A endet am 2. Samstag nach Beginn und gleichzeitig liegt auch hier wieder der Beginn für Teil B. Am darauf folgenden Freitag enden die Seminarteile A + B um 18:00 Uhr. Direkt im Anschluss beginnt das Intensivrepetitorium.

    Das INTENSIVREPETITORIUM (Seminarteil C) beginnt am Samstag um 08:30 Uhr mit einer schriftlichen Testprüfung, und geht bis einschließlich Mittwoch / Donnerstag der darauf folgenden Woche. Hier werden mündliche Prüfungen in den Hauptfächern simuliert und täglich werden Waffenhandhabung, Schießfertigkeit, das Erkennen von Wildtierpräparaten und Pflanzen sowie der praktische Jagdbetrieb trainiert.

    Für das Repetitorium werden alle Teilnehmer der Prüfung, auch aus anderen Seminaren, in kleine Gruppen eingeteilt. Die Prüfung findet direkt im Anschluss statt, und geht meist über drei bis vier Tage (Freitag, Samstag, Sonntag, evtl. Montag).

    Seminaranmeldung (PDF)

  • Wochenendseminar

    Komplettpreis* 1.850,00 €

    Aktionspreis** 1.390,00 €

    Das WOCHENENDSEMINAR erstreckt sich über sechs Wochenenden (Seminarteil A+B) und das direkt vor der Prüfung gelegene Intensivrepetitorium (Teil C). Alternativ kann man auch nur drei Wochenenden belegen (Teil A) und Teil B im Termin wie beim Kompaktseminar wählen (Preis nach Rücksprache). Die Teilnehmerzahl ist auf minimal 10 bis maximal 15 Personen begrenzt.

    Das Seminar beginnt samstags um 8:30 bis 13:00 Uhr und nachmittags von 14:30 bis 19:00. Sonntags beginnen wir um 8:30 Uhr, wobei nachmittags das Unterrichtsende je nach Stundenplan variieren kann (Unterrichtsende meist um 17:00 Uhr).

    Das INTENSIVREPETITORIUM (Seminarteil C) beginnt am Samstag um 08:30 Uhr mit einer schriftlichen Testprüfung, und geht bis einschließlich Mittwoch / Donnerstag der darauf folgenden Woche. Hier werden mündliche Prüfungen in den Hauptfächern simuliert und täglich werden Waffenhandhabung, Schießfertigkeit, das Erkennen von Wildtierpräparaten und Pflanzen sowie der praktische Jagdbetrieb trainiert.

    Für das Repetitorium werden alle Teilnehmer der Prüfung, auch aus anderen Seminaren, in kleine Gruppen eingeteilt. Die Prüfung findet direkt im Anschluss statt, und geht meist über drei bis vier Tage (Freitag, Samstag, Sonntag, evtl. Montag).

    Seminaranmeldung (PDF)

  • Fernkompaktseminar

    Komplettpreis* 2.450,00 €

    Aktionspreis** 1.790,00 €

    Beim FERNKOMPAKTSEMINAR beginnen Sie zu Hause mit der Stoffbearbeitung (ca. 50 - 70 Stunden). Die Vermittlung und Überprüfung des gelernten Stoffes erfolgt an ihrem PC mittels eines durchdachten und bereits bewährten Systems. Wenn Sie sich fit fühlen, melden Sie sich zu einem speziellen Termin an. Sie kommen nur noch 12 Tage zu uns ins Haus. Der Unterricht beträgt täglich 10 Stunden und erstreckt sich auf Theorie, Praxis, Schießen und die Waffenhandhabung. Anschließend nehmen Sie an der Prüfung teil. Diese ist in ganz Deutschland anerkannt.

    Mit maximal 10 Urlaubstagen = 12 Tage Intensivschulung kommen Sie zur Jägerprüfung. Sie erhalten bei Anmeldung – Termin kann noch offen bleiben – eine Multimedia CD oder USB-Stick mit den Prüfungsfächern: Waffentheorie, Wildtierkunde und Wildkrankheiten, Jagdbetrieb und Jagdhunde, Wildhege und Naturschutz, Jagdrecht. Ca. 400 Prüfungsfragen sind pro Fach – also 2000 Fragen – als Bildauswahlfragen, Multiple-Choice-Fragen mit fünf oder drei möglichen Antworten oder die Antworten müssen ausgeschrieben gegeben werden. Sollte Ihre Antwort falsch sein, wird die richtige Antwort mit Erläuterung angezeigt. Der Kurs beginnt immer samstags und endet immer mit der Prüfung an einem Samstag oder Sonntag.

    Seminaranmeldung (PDF)

  • Schüler/Studenten

    Komplettpreis* 2.400,00 €

    Aktionspreis** 1.790,00 €

    Die SCHÜLERSEMINARE finden in den Sommerferien statt. Die Termine sind gesondert in unserer Terminübersicht aufgelistet. Vom Ablauf her liegt das Kompaktseminar zu Grunde.

    Es finden zwei Seminare mit Prüfungen meist im August und September statt.

    Zu den anderen Terminen gewähren wir mit Nachweis Schülern, Studenten und Auszubildenden einen Nachlass von 10 % auf den Preis unseres Kompaktseminares.

    Seminaranmeldung (PDF)

  • Wiederholer

    Komplettpreis* 1.950,00 €

    Aktionspreis** 1.790,00 €

    Dieses Seminar ist ideal für Prüfungswiederholer anderer Ausbildungsangebote aus allen Bundesländern. Ihre vorhandenen Vorkenntnisse werden bei uns aufgefrischt und durch neues Wissen erweitert. Sie können zu jeder ausgeschriebenen Prüfung (im Saarland gibt es keine Sperrfrist) an den Terminen unseres Fernkompaktseminars teilnehmen.

    Sie haben 12 Tage Unterricht (laut Prüfungsordnung müssen 120 Stunden im Saarland absolviert werden) plus 3 Prüfungstage. Sie benötigen hierfür im Höchstfall 10 Tage Urlaub einschließlich Prüfung.

    Im Saarland ist nach nicht bestandener Prüfung keine Sperrfrist zu beachten und somit ein neuer Versuch direkt beim nächsten Prüfungstermin möglich.

    Seminaranmeldung (PDF)

  • Falknerseminar

    Komplettpreis* 850,00 €

    Aktionspreis** 800,00 €

    Für das FALKNERSEMINAR werden die Kenntnisse der Jägerprüfung erwartet, ansonsten sind keine Vorkenntnisse über die Falknerei notwendig. Für die Ausbildung wird ein von uns erstelltes Buch "Falknerei" verwendet. Alle Materialien, die für die Ausbildung notwendig sind (Bells, Leder, Messer u. v. m.) sowie die Prüfungsgebühr und die Haftpflichtversicherung, sind in unserem Preis enthalten. Beizvögel stehen neben der theoretischen auch für die praktische Ausbildung im Seminar für die Prüfung (hauptsächlich Herbst) zur Verfügung. Bei der Frühjahrsprüfung befinden sich die Vögel meist in der Mauser und können nicht bewegt werden. Eine große, vielfältige und artenreiche Präparatesammlung zeigt die Vögel in natürlichen Verhaltensposen.

    Das Seminar beginnt an einem Samstag um 8.30 Uhr und endet am Freitag der darauf folgenden Woche. Die Prüfung findet am nächsten Tag (Samstag) oder eventuell Sonntag statt. und besteht nur noch aus einem mündlichen Teil. Die einzelnen Fächer lauten: Greifvogelkunde mit allgemeiner Vogelkunde, Beizjagd, Abtragen-Halten, Rechtsgrundlagen der Falknerei. Täglich werden 10 Unterrichtsstunden mit eineinhalbstündiger Mittagspause angeboten. Der Unterricht wechselt zwischen Theorie und Praxis. Voraussetzung für die Falknerprüfung ist der Jagdschein zumindest der eingeschränkte Jagdschein.

  • Einzelunterricht / Führungskräfte

    Nach Vereinbarung 400,00 €/Tag

    Der EINZELUNTERRICHT kann terminlich und inhaltlich frei nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

    Wir führen auch Seminare für Führungskräfte durch.
    Mindestteilnehmerzahl 3 maximal 5 Personen.
    Der Ablauf des Seminars gestaltet sich individuell auf Sie abgestimmt, sehr flexibel und komprimiert.

    8 Schulungstage im Haus (Termine nach Absprache individuell planbar)

    und

    8 Tage inkl. Prüfung als Gruppenunterricht (in der jeweiligen Intensivwoche unserer angegebenen Prüfungstermine)

  • Jagdaufseherseminar

    Nach Vereinbarung

    Das Jagdauseherseminar richtet sich in erster Linie an saarländische Jäger, die entweder als Jagdaufseher eines Reviers bestätigt werden wollen oder als Fortbildungsmaßnahe für alle Jäger.

    Neu auch in einzelnen Seminarblöcken (Blockdauer 1-2 Tage) möglich.

    Block Rechtskunde: 2 Tage je 10 Unterrichtsstunden
    Block Jagdbetriebskunde: 1 Tag je 10 Unterrichtsstunden
    Block Fallenjagd: 2 Tage je 10 Unterrichtsstunden inkl. Fallenprüfung
    Block Reviergestaltung: 2 Tage je 10 Unterrichtsstunden
    Block Wildhege und Bewirtschaftung: 2 Tage je 8 Unterrichtsstunden

    Wenn alle Blöcke absolviert sind, kann auch die Prüfing zum Jagdaufseher abgelegt werden. Ansonsten ist es als Fortbildung fü Jägern (mit Zertifikat) zu betrachten, insbesondere wenn eine neue Pachtjagd angestrebt wird.

    Fragen Sie bitte wegen der Termine hierzu nach.

Jägerprüfung

Die Prüfung wird von der Vereinigung der Jäger des Saarlandes abgenommen. Sie ist in drei Teile gegliedert:

1. Schießen und Waffenhandhabung:
Schrotschießen auf den Kipphasen, Büchsenschießen auf die Bock- und Ringscheibe, Handhabung Langwaffen (Drilling, Mauser 98, R 93), Handhabung Kurzwaffen (Revolver, SigSauer, P8).

2. Schriftliche Prüfung:
120 Multiple-Choice-Fragen werden aus dem 1000 Fragen umfassenden Pool per Zufallsgenerator ausgewählt.

3. Mündliche Prüfung:
Erstreckt sich über 5 Fächer (Jagdrecht, Wildtierkunde mit Wildkrankheiten, Jagdbetrieb mit Jagdhundewesen, Naturschutz mit Wildhege und Wald- und Landbau, Waffen- und Schießwesen). In jedem Fachgebiet werden Sie von zwei Prüfern geprüft (siehe auch Prüfungsordnung).

*In unseren Komplettpreisen für Seminare auf die Jägerprüfung sind die gesetzliche Mehrwertsteuer und eine Kostenpauschale enthalten. Der Komplettpreis beinhaltet:

  • Das Seminar und das Intensivrepetitorium
  • Waffenleihgebühr für Flinten und Büchsen
  • Munition für Trainingszwecke (keine Mengenbegrenzung)
  • Kontinuierliche Leistungsüberprüfungen anhand simulierter Prüfungen
  • Umfangreiches Lehrmaterial, 5 Lehrbücher und/oder Multimedia CDs, etc.
  • Die Nutzung der Lehrreviere
  • Bereitstellung notwendiger Materialien und Werkzeuge für Revierarbeiten
  • Benutzung unserer Präparatesammlung und der Videos
  • Haftpflichtversicherung während der Ausbildung und Prüfung
  • Die Anmeldung zur Prüfung und die Prüfungsgebühren, Schießstandgebühren
  • Kaffee oder Tee während der Unterrichtspausen

Bitte beachten Sie unsere Vertragsgrundlagen in den Anmeldungen zu den verschiedenen Kursen. Preisänderungen, Terminänderungen und Irrtümer vorbehalten.

**Aktionspreise gelten für alle Seminare in 2017.

Schreiben Sie uns!